Der perfekte Rückruf

Halter: "Hiiiiier her!!! Kommst du jetzt wohl endlich her!?"

 

Hund:"..."  - nun  ja, du weiß sicher was da jetzt kommt oder eben auch nicht. 😉

 

Dieser verflixte Rückruf. Mal klappt es ausgezeichnet und mal wieder so gar nicht. Gerade wenn andere Hunde dazu kommen oder dein Hund einen anderen Reiz wahrnimmt nützt sämtliches nichts mehr und dein Hund schaltet auf Durchzug.

 

 

Glaub mir, dass geht sehr vielen Hundehaltern so. Du bist nicht alleine.

 

 

 

 

Im ersten Teil  meines insgesamt 5 stündigen Kurses, zeige ich dir wie du einen zuverlässigen Rückruf aufbaust. Wie du deinen Spaziergang so gestaltest, dass dein Hund sogar ganz freiwillig in deiner Nähe bleibt und natürlich üben wir fleißig den Rückruf mit stetig steigender Ablenkung. 

 

Der Teil 2 ist als Aufbaukurs gedacht. Du und dein Hund haben nun die Grundlagen erlernt und nun heißt es darauf aufzubauen. In diesem Teil widmen wir uns ganz dem Thema „Ablenkung“. Die Ablenkung wird gesteigert, so wie sie dir im Alltag auch immer wieder passiert. Hier werden wir intensiv trainieren und ich zeige dir den „Superrückruf“. Eine ganz tolle Sache, auf die jeder Hund "scharf" ist :-D

Genauso wichtig und intensiv werden wir uns dem Thema Beschäftigung auf Spaziergängen widmen. Du bekommst, ähnlich wie bei den Partyspaziergängen, wertvolle, leicht umzusetzende und lustige Spiele, die du täglich super einfach auf deinen Spaziergängen einfließen lassen kannst.

Dein Hund wird zudem gleich geistig und körperlich ausgelastet und das wiederum führt zu einem Hund, der freudig zurück kommt, wenn du rufst.

Auch bekommst du verschiedene Belohnungsmöglichkeiten an die Hand, damit keine Langeweile beim Hund aufkommt. Denn mit stetig steigender Ablenkung muss der Hund weiterhin motiviert bleiben auf dich zu achten.

 

 

Ziel ist es, dass dein Hund lernt zuverlässig zurück zu kommen.

 

Der perfekte Rückruf Teil 1

Was dich im ersten Teil des Kurses erwartet:

  •  Aufbau eines (neuen) Rückrufsignals,
  • Abrufübungen an der Schleppleine, der richtige Umgang mit dieser
  • Körpersprache des Hundes und wie deute ich diese richtig (körpersprachliches arbeiten)
  • Aufbau eines strukturierten Spaziergangs (Dein Hund wird ganz freiwillig in deiner Nähe bleiben.)
  • Äderungen im häuslichen Umfeld (Warum es auch so wichtig ist, Zuhause zu trainieren und wie du es optimal Umsetzen kannst.)

Du bist hier richtig wenn, dein Hund sich in einer Hundegruppe wohlfühlt. Wenn er keinen Kontakt will ist das völlig ok. Jeder Hund ist zu jederzeit an der Leine. Ist dein Hund unter sechs Monate, dann seid ihr besser im Welpenkurs aufgehoben.

 

Wo und wann findet es statt? Der Rückrufkurs Teil 1 findet immer auf dem Feld statt. Treffpunkt ist Geschwister-Scholl-Str. 12, 06188 Landsberg.

 

Es sind 3 Trainingseinheiten zu je 60min, pro Woche 1x geplant.

 

Immer Freitags 18Uhr-19Uhr

  1. 28.06.19 - 18Uhr
  2. 5.07.19 - 18Uhr
  3. 12.07.19 -18Uhr

 

Was du investierst für den Weg zum perfekten Rückruf Teil 1: 79€.

 

Die Plätze sind begrenzt auf 4 Mensch-Hund-Teams!

 

Der perfekte Rückruf Teil 2

Was dich im zweiten Teil des Kurses erwartet:

  •  Rückrufübung mit steigender Ablenkung (was ist dabei zu beachten)
  • Beschäftigungsmöglichkeiten auf Spaziergängen (ähnlich wie Partyspaziergang)
  • Belohnungsmöglichkeiten (Es gibt auch noch anderes aus Leckerchen und Ball)
  • Der Superrückruf (Wenn alle Stricke (Leinen) reißen)

Du bist hier richtig wenn, du bereits Teil 1 vom Rückrufworkshop besucht hast.

 

Wo und wann findet es statt? Die erste Einheit des Rückrufkurses Teil 2 findet auf dem Feld statt – Treffpunkt ist Geschwister-Scholl-Str. 12, 06188 Landsberg und ist 60 Minuten lang.

 

Die zweite Einheit findet auf der Peißnitzinsel (Ecken mit weniger Ablenkung und Ecken mit mehr Ablenkung) statt und dauert 75-90 Minuten.

 

Immer Samstags 10.30Uhr

  1. 24.08.19 10.30Uhr- 11.30Uhr
  2. 31.08.19 10.30Uhr- ca.12Uhr

 

Was du investierst für den letzten Teil des Weges zum perfekten Rückruf: 59€

 

Die Plätze sind begrenzt auf 4 Mensch-Hund-Teams!